Skip to main content

Welches Kondensatormikrofon für Gesang?

Das Bild zeigt eine Frau beim Singen in ein KondensatormikrofonWelches Kondensatormikrofon für Gesang kaufen?

Auf der Suche danach, welches Kondensatormikrofon für Gesang am Besten geeignet ist, unterscheiden wir grundsätzlich zwischen zwei verschiedenen Mikrofonarten. Zum einen gibt es Gesangsmikrofone für die Bühne, so genannter Handheld Mikrofone. Zum anderen gibt es die Großmembranmikrofone für den Studioeinsatz.

Studio Kondensatormikrofon

Auf der Bühne kämpfen die Toningenieure häufig mit Rückkopplungen und anderen Problemen, die durch das Monitoring auf der Bühne verursacht werden. Um das zu verhindern, sind Bühnenmikrofone so aufgebaut, dass sie den Schall nur von einer sehr nahen Position direkt am Mikrofonkorb aufnehmen. Im Gegensatz zu Livemikrofonen, sind Studiomikrofone sehr empfindlich. Sie nehmen feinste Geräusche wahr, und bringen diese je nach Güte des dahinter liegenden Vorverstärkers auf den PC. Für das richtige Mikrofon zum Singen spielt das Budget eine nicht unwesentliche Rolle. Studiomikrofone gibt es in vielen verschiedenen Preisklassen von unter 100 bis zu mehreren 1000 Euro.

Worauf soll man bei der Auswahl eines Gesangs-Mikrofon achten?

Bei der Auswahl des richtigen Kondensatormikrofons, sollte darauf geachtet werden, dass das Mikrofon über ausgewogene Klangeigenschaften verfügt. Ein gutes Mikrofon setzt sich auch ohne weiterführende Nachbearbeitung gut im Mix durch. Dabei sollte der Frequenzgang möglichst linear sein, ist aber nicht unbedingt das ausschlaggebende Kriterium beim Kauf. Die meisten Gesangsmikrofone verfügen über einen angehobenen Frequenzgang im Bereich zwischen drei und 10 kHz. Dies soll eine bessere Sprachverständlichkeit gewährleisten.


Hochwertige Mikrofone verfügen über eine sogenannte Spinnenhalterung die dafür sorgt, dass Schall und Körperschall herausgefiltert werden kann. Ein Popschutz vor dem Mikrofon sorgt dafür, dass harte Konsonanten und scharfe S Laute herausgefiltert werden. Für die besten Ergebnisse sollte ein entsprechender Aufnahmeraum oder ein Mic Screen vorhanden sein, um unerwünschte Reflexionen zu vermeiden.

Der wichtigste Punkt bei der Auswahl ist also zu entscheiden, ob man das Kondensatormikrofon für das Tonstudio (das kann auch das Studio für Homerecording zu Hause sein) oder ob man primär auf einer Bühne auftreten möchte.

Welches Kondensatormikrofon für Gesang?
Bewerte bitte diesen Beitrag

Ähnliche Beiträge