Skip to main content

Kondensatormikrofon mit Batterie

 

Das Kondensatormikrofon mit Batterie muss sich gegen dynamische Mikrofone anderer Bauform durchsetzen. Dazu muss noch einiges an Entwicklungsarbeit geleistet werden. Die genormten Spannungsversorgungen von Kondensatormikrofonen sind 12, 24 und 48 V und bilden den Standard. Mit geringeren Vorspannungen arbeiten besonders Großmembran Kondensatormikrofone in einer anderen Dynamik, die anderen Sound erzeugt.

MKE 2 Elements Action-Mikro für GoPro

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* zu gehen...
Audio Technica AT2020

148,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* zu gehen...
Rode NT-1A

189,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* zu gehen...

Anforderungen an ein Kondensatormikrofon mit Batterie

Besonders die Nutzung am Computer mittels USB ist ein Impuls gewesen, aktive Kondensatormikrofone mit Batterie und der USB Spannung zu entwickeln. Bluetooth und WiFi sind weitere Impulse zu mobileren Mikrofonen, wobei allerdings die klassische Batterie durch die konkurrenzfähigen Li-Ionen Akkus ersetzt werden. Spannungen ohne Leistungsänderung können mit integrierten Schaltungen kostengünstig transformiert werden.

Damit sind die technischen Anforderungen an Kondensatormikrofonkapseln im niedrigen Spannungsbereich gestiegen. Kleinmembran Kondensatormikrofone sind klar überlegen bei Phantomspanungen im Bereich unter 12 V. Der Trend geht zu Microbatterie oder Stapeln von Knopfzellen in schlanken Stabmikrofonen mit interner Phantomspannungsversorgung, Spannungsversorgung der Soundoptimierung, des Verstärkers und dem dahinter geschalteten Bluetooth, WiFi oder USB Transformers.

Typen von Kondensatormikrofonen mit Batterie

Es gibt jede Menge Mischformen. Dies sind Mikrofon auf Basis eines Kondensators mit konventioneller Phantomspannungsversorgung und Batterie für den Verstärker und die Sound Optimierungen im Mikrofon. Mikrofone die Batterien für die mechanische Entkopplung, LEDs oder andere Extras nutzen. Es gibt Mikrofone, die mit externer Spannungsversorgung komplett oder nur von internen Batterien versorgt werden für mehr Qualität des erfassten Sounds oder mehr Mobilität. Die Varianten sind umfangreich. Batterie als Hilfsspannungen, Ergänzungsspannungen oder die komplette Spannungsversorgung.

Auf dem Bild wird ein Kondensatormikrofon mit Batterie gezeigt, dass direkt in der Nähe eines Schlagzeuges plaziert istIn den meisten Fällen ersetzt die Batterie oder Li-Ionen den teuereren und aufwendigeren Netzanschluss für die vielen Optionen, die besonders Hersteller hochwertigerer Mikrofone ihren Kunden anbieten, um besseren Sound zu bekommen. Die Qualität, der aus den Batterien oder Li-Ionen Akkus bezogenen Phantomgleichspannung hat bei mobilen Mikrofonen sehr großen Einfluss auf die Qualität des Ausgangssignals. Weil Kondensatormikrofone mit Batterie leistungsarm arbeiten, halten die mobilen kleinen Spannungsversorgungen mehrere Betriebsstunden.

Elektretkondensatoren benötigen keine Phantomspannung mehr und können in jeder Größe hergestellt werden. Sie werden kabellos als Kontakt habendes mit Batterie in kleinem Gehäuse fast akustisch nur ans Instrument gekoppelt die Zukunft der Studioaufnahmetechnik revolutionieren. Dabei halten sie enorme Schalldruckpegel besser durch als dynamische Mikrofone anderer Bauform. Gleichzeitig nutzt dies die kabellose miniaturisierte Übertragungstechnik schon heute bereits in der Bühnenshowtechnik.

Gehört die Zukunft dem Kondensatormikrofon mit Batterie

Ausgestattet mit geeigneten Elektretkondensatoren wird das Kondensatormikrofon mit Batterie das Mikrofon der Zukunft für alle Anwendungen werden können. Es sei denn, man legt Wert auf historische Sounds, wie sie mit Kondensatormikrofonen mit Röhrenverstärkern populär bleiben. Die Authentizität wird durch die realisierbaren Dynamik- und Frequenzbereiche, den geringeren Einfluss auf das Schallfeld und eben die noch entwicklungsfähigen Empfindlichkeiten von Kleinmembran Kondensatormikrofon mit Batterie oder Li-Ionen Akku so gut werden wie live auf den besten Plätzen oder am Dirigentenpult.

Die Mobilität durch WiFi oder Bluetooth wird durch höhere Datentransfervolumina neuer Standards noch erhöht werden. Da kann die zu erwartende Kapazitätssteigerung bei Batterien und Akkus nicht so sehr mithalten. Das Kondensatormikrofon mit Batterie ist ein ultimativer Schritt in die Zukunft der besseren Mikrofone für Studios und jedermann. Weitere attraktive Verbesserungen werden sich durch die optische Technologien ergeben, die in den Bereich Kondensatormikrofon mit Batterie Einzug hält.

MK 4 – Grossmembran-Studiomikrofon

277,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* bei ansehen...
C 414 XLII ST Stereo Set Kondensatormikrofone

2.399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* zu gehen...
P120 Kondensator Mikrofon

79,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* zu gehen...
C414 XLII Großmembran Kondensatormikrofon

1.039,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* zu gehen...
MKE 2 Elements Action-Mikro für GoPro

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* zu gehen...
AKG C516ML Miniatur-Instrumentalmikrofon

119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* zu gehen...
C414 XLS – Großmembran-Mikrofon

899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* zu gehen...
auna MIC-900RD

79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* zu gehen...
AKG C214

314,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* zu gehen...
Neumann U87 Studio Set

850,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* bei ansehen...
Rode NT USB

162,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* zu gehen...
Kondensatormikrofon mit Batterie
Bewerte bitte diesen Beitrag